Jevpatorija Winter

Frauenorganisation Ariadna Jevpatorija

50x40

Mindestgebot: 150 EUR

Es gibt noch kein Gebot.

Ich gebe hiermit mein verbindliches Angebot ab Jevpatorija Winter
(Erforderliche Felder sind mit * markiert)

Diana Busch, Sozialarbeiterin: Unser Verein Frauen für Frauen ist seit mehr als 15 Jahren mit der Frauenorganisation Ariadna in Jevpatorija verbunden. Unser gemeinsames Thema ist häusliche Gewalt. Die Definition von Gewalt ist auf der Krim eine ganz andere als bei uns. Die Gesetzeslage ist auch nicht zu vergleichen, und Beratungs- und Hilfsangebote für Frauen gibt es kaum. Aber wir unterstützen unsere Schwestern im Geiste, so gut wir können, mit Rat und Wissen. Im vergangenen Jahr haben sieben unserer Mitglieder an einer Frauenkonferenz in Jevpatorija teilgenommen, die Ariadna organisiert hatte. Das haben wir uns trotz der Reisewarnung nicht nehmen lassen. Die Verwaltung von Jevpatorija hat Ariadna dort Unterstützung versprochen, damit endlich wenigstens eine Wohnung für Frauen in Not angemietet werden kann. Aber aus dieser Ankündigung ist noch nichts geworden. … Ich denke, dass es für die Frauen in Jevpatorija auch sehr wichtig ist, dass sie wissen, dass wir da sind und dass unsere Freundschaft erhalten bleibt. Quelle: Stuttgarter Zeitung 2020